Angaben gem. § 5 Telemediengesetz:

Anbieter dieser Website ist RA Alexander Meyer.

Ansprechpartner und verantwortlich im Sinne von § 55 RStV für den Internetauftritt ist RA Alexander Meyer.

Sitz:

Rechtsanwalt Alexander Meyer
Zeuggasse 7, 86150 Augsburg
Telefon: +49-(0)821-15 88 12 oder +49-(0)821-3499550
Fax: +49-(0)821-15 2045
mail: kontakt@anwaltsbuero47.de
Internet: www.anwaltsbuero47.de
Die Berufsbezeichnung Rechtsanwalt wird gem. den einschlägigen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland geführt.

Die berufsrechtliche Aufsicht wird geführt durch die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk München, Landwehrstr. 61, 80336 München.

Die maßgebenden Regelungen über die Ausübung des Anwaltsberufes finden sich auf folgender Seite der Bundesrechtsanwaltskammer:
http://www.brak.de/seiten/06.php

Es gelten insbesondere:
BORA – Berufsordnung für Rechtsanwälte
BRAO – Bundesrechtsanwaltsordnung
BRAGO – Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte

Informationspflichten gem. § 2 DL-InfoVO, die über die Regelungen in § 5 TMG hinausgehen, erfüllen wir gem. § 2 Abs. 2 Nr. 1, 2 oder 4 DL-InfoVO

Elektronische Post (e-mail) an uns/Mandat:

Bitte bedenken Sie beim Versenden elektronischer Post, dass diese auch von Unbefugten eingesehen werden kann und u.U. durch Server-Probleme o.ä. verloren gehen kann. Wir bitten um Verständnis, dass kein Hinweis an Sie erfolgt, ob E-Mails bei uns eingegangen sind.

Ein Mandatsverhältnis wird nicht durch Verschicken oder Empfang einer e-mail begründet. Hierzu bedarf es einer ausdrücklichen schriftlichen Beauftragung Ihrerseits und einer Bestätigung durch uns, wobei die Schriftform insofern auch durch Telefax oder eine eingescannte Unterschrift gewahrt ist.

Datenschutz:

Personenbezogene Daten der Beteiligten werden gespeichert, § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG), im Übrigen gelten die Datenschutzhinweise, die über den Link in der Fußleiste erreichbar sind.

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG sind die Anbieter dieser Website (siehe oben).

Schlichtung:

Wir weisen darauf hin, dass wir an dem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gem. § 36 VSBG nicht teilnehmen.